Vor unserem Projektstand
Frauke Erdmann vor dem DARCHIM-Stand
Beate Rusch und Anja Müller von digis
Beate Rusch und Anja Müller von digis

Frauke Erdmann

Am Freitag, den 12. September 2014 war ich bei der Veranstaltung  der Servicestelle Digitalisierung (digis) im Zuse – Institut Berlin (ZIB).

Unter dem Titel „Mit Netz und offenen Daten – Kulturgut digital“ startete die Tagung mit Grußworten, unter anderem von Tim Renner, Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten Berlin.

Ich war eine von 22 Referent_innen, die in einer „Blitzlichtsession“ (pro Referent 1 Minute Sprechzeit) ihr Projekt vorstellen durften.

Anschließend gab es für die Besucher_innen die Möglichkeit bei einer „Postersession“ im Foyer des Instituts an Infoständen der teilnehmenden Institutionen, sich über die Projekte zu informieren. An unserem Stand standen immer wieder Interessierte, so dass ich viele Kontakte knüpfen konnte.